Österreichs Wanderdörfer: Alles für Schusters Rappen im ganzen Land

Schon seit 1991 (damals noch unter dem anderen Namen "Dorfurlaub in Österreich" existieren Österreichs Wanderdörfer , die sich aus 45 Ferienregionen und -orten im ganzen Land zusammen setzen, und eine nationale Flächendeckung von annähernd 50% erreichen.

Das nach wie vor aktuelle Leitbild soll der möglichst sanfte und nachhaltige Tourismus sein, die erfolgreichen Bemühungen um Umweltschutz und Ökologie wurden 1993 mit dem renommierten Tourismuspreis "Tourism for Tomorrow Award " ausgezeichnet.

Ganz besondere Wanderungen werden unter dem Siegel Elementare Naturerlebnisse angeboten, dazu gehören z.B. die Adler Kristallwanderwoche in Tirol, das Genusswandern im Tal der Almen im Grossarltal in Salzburg und die Route auf der Via Natura durch den Naturpark Zirbitzkogel-Grebenzen in den steirisch-kärntnerischen Zentralalpen.

 

22.5.12 13:45

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen